startbild_sparpotential

Höchste Effizienz

Durch den spezifischen Aufbau der DIRECTTECH Heizelemente und die zu erreichende Oberflächentemperatur wird der höchste Wirkungsgrad im langwelligen Infrarotbereich gewährleistet.

Trockene Wände

DIRECTTECH Heizelemente trocknen Ihre Wände mit Infrarotwärme aus. Eine Reduzierung Ihrer Wandfeuchtigkeit auf unter 4 % erhöht den Isolationswert um 50 %.

Zahlen, die für sich sprechen

DIRECTTECH Heizelemente erwärmen nicht nur die Raumluft. Vielmehr durchdringen die Infrarotstrahlen die Luft und erwärmen Personen und Gegenstände direkt. Die Raumtemperatur kann deshalb bei gleicher Behaglichkeitsempfindung deutlich niedriger gehalten werden.

Am Beispiel einer 120 qm großen Wohnung ergeben sich nach Untersuchungen von Dr. Dieter Achilles, Institut für Umwelt- und Energietechnologie in Jena, durchschnittlich folgende überzeugende Zahlen:

Der Energieverbrauch bei Nachtspeicherheizungen von 18.000 – 30.000 KWh pro Jahr kann bei Austausch durch Strahlungsheizungen um 30 – 50% reduziert werden. Entsprechend verhalten sich natürlich auch die Betriebskosten. Zusätzlich ergibt sich eine CO2-Einsparung von 3,5 – 6 t pro Jahr und bei Verwendung von Ökostrom sogar von 12 – 19 t! Ähnliche Vorteile ergeben sich durch die hohe Energieeffizienz auch im Vergleich zu anderen Heizsystemen. Dies wird unter anderem in einem Gutachten der TU Kaiserslautern bestätigt (siehe Downloads).

Dabei ist die Umrüstung für Sie sehr einfach möglich. Vorhandene Elektroinstallationen können im Normalfall verwendet werden. Durch die geringe Bautiefe der Strahlungselemente und das breite Spektrum an Formen und Materialien sind Ihren Gestaltungswünschen keine Grenzen gesetzt.

Downloads zum Thema:

Sachstandsgutachten zum Energieverbrauch

Forschungsbericht Heizkostenvergleich TU Kaiserslautern