sink washroom condo
SUNLINE Mirror

Directtech Mirror®

Ein cooler Spiegel mit angenehmen Wärmestrahlen, die den ganzen Raum ausfüllen. Das ist nur auf den ersten Blick ein Widerspruch. Die langwellige Infrarot-Strahlung erzeugt eine behagliche Wärme wie die Sonne. DIRECTTECH MIRROR® Heizelemente bieten vielfältige Gestaltungs- und Designvarianten mit höchster Funktionalität. Machen Sie aus Ihrem Bad eine kleine Wellnessoase!

Design und Funktion

DIRECTTECH MIRROR® Heizelemente sind Leichtgewichte. Sie sind für den Einsatz als Wand- oder Deckenelemente bestens geeignet. Der Einbau ist mit verschiedenen Rahmenprofilen oder als Einbauelement möglich. Die Wandelemente können Sie einfach wie ein Bild aufhängen. Für den gewerblichen Bereich stehen spezielle Elemente für den einfachen Einbau in Odenwalddecken zur Verfügung.


Höchste Effizienz

Wird eine Installation unter 1,80 m Höhe vorgenommen, ist laut der DIN EN 60335 eine maximale Oberflächentemperatur von 100 °C vorgesehen. Dies wird durch die Aktivierung des Sicherheitsschalters „Limiter” erreicht, die bei einer Innentemperatur von 100 °C eintritt.

Die Installation über 1,80 m Höhe erlaubt höhere Temperaturen, so dass der volle Wirkungsgrad der langwelligen Infrarot ausgeschöpft werden kann, der bei einer Temperatur von 120 °C eintritt.

Sicherheitsfaktor

Erreicht die Heiztechnik im Innensystem die angegebene Maximaltemperatur, wird der interne Schutzschalter „Limiter“ aktiviert und die Temperatur wird reduziert. Die maximale Betriebstemperatur liegt unterhalb der Ausschalt- Sicherheitstemperatur und kann aufgrund von Umgebungsbedingungen variieren, z.B. Netzspannung, Umgebungstemperatur, Umgebungsfeuchtigkeit.

Rahmenprofile

Die Standardvariante ist Silbermatt-eloxiert, weitere Varianten sind gegen Aufpreis verfügbar.
Das Sonderprofil Flansch eignet sich hervorragend für den Wand- oder Deckeneinbau.

rahmen

profile